Skip to main content


News: Einzelanzeige

Neuer Maibaum in Arbeit

Nachdem die Zeichen der Zeit an unserem alten Maibaum genagt hatten und die Standsicherheit gefährdet schien, musste ein neuer Baum geschlagen und für das Aufstellen vorbereitet werden. Auf Initiative von Norbert Siebert wurde ein neuer Maibaum im Wald ausgesucht und von Elmar und Günter Hempel gefällt.

 

Einige Tage später wurde der Baum dann unter Einhaltung der damals gültigen Kontakteinschränkungen (Versammlung bis zu 5 Personen war noch erlaubt) von Reinhold Damm, Gerhard Gries, Dominik Heinen, Norbert Siebert und Reiner Vaupel aus dem Wald geholt und vor dem Vereinsheim des TC 77 Maden abgelegt.

 

Dort wurde der Baum dann von in den darauf folgenden Tagen von Norbert und Reiner geschält. Weil die Regelungen zur Zusammenkunft von Personen aufgrund der Corona-Pandemie vom Kreis inzwischen weiter eingeschränkt wurden, sind die Arbeiten am neuen Maibaum nun erst einmal vorübergehend eingestellt worden.

 

Alle Beteiligten hoffen, dass sich die Situation im Lauf der nächsten Wochen etwas entspannt und der neue Maibaum unter Einhaltung der dann gültigen, geänderten Vorgaben eventuell zu einem späteren Zeitpunkt (z.B. im Juni) doch noch aufgestellt werden kann. Herzlichen Dank an alle Helfer und an die Waldgenossen Maden für die Spende des neuen Baumes.